Eine Schmähschrift zum Betreuungsgeld

Immer wieder dieses verdammte Betreuungsgeld. Was denkt sich die bayerische kleine Schwesterpartei (mir widerstrebt es sie so zu nennen) der CDU nur dabei, das Betreuungsgeld durch boxen zu wollen? Natürlich, in Bayern wohnen die Menschen, die genau so denken: Frau bleibt daheim und kümmert sich um die Kinder. Wie in guten alten Zeiten. Und sicherlich braucht Horst Seehofer auch mal wieder ein Thema mit dem er den Bayern vor der herauf ziehenden Wahl beweisen kann, dass er auch in Berlin ein paar Lederhosen an hat. Aber muss es denn ausgerechnet das Betreuungsgeld sein? Weiterlesen